Unsere Schulleitung

 

 

Unsere Rektorin ist Verena Speer-Ramlow. Sie leitet die Realschule und die wichtigsten Konferenzen, auch die Schulkonferenz, in der Schüler, Eltern und Lehrer vertreten sind. Zu ihren Aufgaben gehört aber auch das Unterrichten. Sie vertritt die Schule in äußeren Schulangelegenheiten.

Die Rektorin sorgt mit allen anderen am Schulleben Beteiligten dafür, dass an der Schule gute Arbeitsbedingungen herrschen. Sie kümmert sich um die Verteilung der Unterrichtsstunden und den Einsatz der Lehrer. Neben dem Unterricht und der Erziehungsarbeit muss sie auch viel Verwaltungsarbeit leisten. Sie achtet auf die ordnungsgemäße Durchführung von Schulveranstaltungen, ebenso auf die Fortbildung der Lehrer und die Schulpflicht der Schüler sowie die Ausbildung von Lehramtsanwärtern.

Auch die Unfallverhütung, die Erste Hilfe, der Arbeits- und Gesundheitsschutz und die Förderung der Schülervertretung (SV) gehören zu ihren Aufgaben. Sie legt Wert auf ein gutes Verhältnis zu den Nachbarschulen. Dabei arbeitet sie mit dem Schulträger, bei uns also der Stadt Bad Driburg, eng zusammen.

Als Rektorin sorgt Frau Speer-Ramlow auch für die Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung unserer Schule. Sie berät bei Bedarf Lehrer, Eltern und Schüler.

Frau Speer-Ramlow ist außerdem noch Fachlehrerin und springt als Vertretungslehrerin ein, damit es möglichst nicht zu Unterrichtsausfall kommt.

 

 

Was lange währt, wird endlich gut.

Unsere Konrektorin ist nun amtlich und urkundlich bestätigt Ute Jostes. Wenn unsere Rektorin verhindert ist, übernimmt sie stellvertretend die Leitung der Schule. Sie muss sich über alle Angelegenheiten der Schule informieren und einen Teil der Schulleitungsaufgaben selbstständig wahrnehmen. Dazu gehören z.B. die Planung und Koordinierung der Klassenbildung, soweit dies an unserer abschmelzenden Realschule noch notwendig ist, die Aufstellung der Stunden-, Raum- und Aufsichtspläne, die Regelung des Vertretungsunterrichts, die Verwaltung des Schülerdatenbestandes, die Schulstatistik, die Planung und Bewirtschaftung der Haushaltsmittel sowie die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern und der Jugendhilfe.

Daneben ist Ute Jostes auch noch Klassenlehrerin und Fachlehrerin.
 

 

Af